Leistung muss sich lohnen

+
Mit Top-Noten glänzten Hussein Rega (von links), Ramona Bauer, Sarah Weber und Patrick Wenner.

Immenstadt - Leistung muss sich lohnen. Diesem Grundsatz fühlte sich Julius Kunert verpflichtet und schuf mit seiner Stiftung einen „Topf“, um herausragende schulische Leistungen zu würdigen. Jetzt wurden die diesjährigen Preisträger in Immenstadt geehrt und mit Geldpreisen belohnt.

Ganz so gut gefüllt wie in früheren Jahren sei der „Topf“ aus dem die Julius und Gertraud Kunert-Stiftung schöpfen könne nicht mehr. „Die aktuellen Zinserträge sind nicht so üppig“, sagte Immenstadts Bürgermeister Armin Schaupp. Daher musste der Stiftungsrat den Kreis der Preisträger einschränken, um die Höhe der Geldpreise auf angemessenem Niveau zu halten. 

So konnten heuer nur in Immenstadt wohnhafte Schülerinnen und Schüler bedacht werden. Insgesamt schüttete die Stiftung 1850 Euro aus. Die Firma Kunert ergänzte das Preisgeld mit Einkaufsgutscheinen. 

Dieses Jahr waren drei Schülerinnen und Schüler im Kreis der Ausgezeichneten, die ihren Schulabschluss mit einem Notendurchschnitt von 1,0 krönten. Franziska Neubauer bestand ihre Abiturprüfung mit dieser Top-Note, Ramona Bauer beendeten ihre Ausbildung zur Friseurin und Patrick Wenner seine Lehre zum Restaurantfachmann ebenfalls mit einer glatten Eins. 

Dabei scheint das Spitzentrio keine „Strebertypen“ zu sein. Patrick Wenner etwa räumte ein, dass er als „Chef“ des Ausbildungsrestaurants Initio eigentlich gar keine Zeit gefunden habe, viel zu lernen. Auf den letzten Drücker noch viel Stoff zu pauken, sei ohnehin meist kein guter Tipp, so die Ansicht der anderen Einser-Schüler. Lieber frühzeitig anfangen – und dranbleiben.

Josef Gutsmiedl

Meistgelesene Artikel

Gut-bürgerlich auf italienisch

Ofterschwang – „Gutes vom Dorf“ gibt es jetzt auch als original italienische Pizza! Das Restaurant im Ofterschwanger Haus – direkt an der …
Gut-bürgerlich auf italienisch

Sonthofen und die Bundeswehr: eine fruchtbare "Ehe"

Sonthofen – Traditionell laden die Stadt Sonthofen und die Bundeswehr zum gemeinsamen Neujahrsempfang. Schließlich, so 1. Bürgermeister Christian …
Sonthofen und die Bundeswehr: eine fruchtbare "Ehe"

Schnell und gut beheizt

Oberstdorf – Schlag auf Schlag geht es bei den Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal. Mit der Inbetriebnahme der neuen Sechser-Sesselbahn, der …
Schnell und gut beheizt

Kommentare