10 Jahre "grenzenlos" Musik

Acht Schwerpunkte bilden den Rahmen für das 6. Euregio Musikfestival 2009, das unter dem Motto „10 Jahre grenzenlos“ ein kleines Jubiläum feiert. Von Januar bis November werden an 40 Veranstaltungsterminen, bei 24 Konzerten an 12 Orten insgesamt 42 Musikkapellen und Gruppen mitwirken. Euregio wird erneut zum „Treffpunkt der Blasmusikfreunde“. Das Programm für das Jubiläumsfestivaljahr wurde jüngst durch die Euregio-Verantwortlichen vorgestellt. Bürgermeister Franz Erhart und Marketing-Geschäftsführer Robert Frei sehen die Euregio Veranstaltungen als wichtigen Impuls für die örtliche Wirtschaft und den Tourismus im Markt Nesselwang, wo es einige Veranstaltungsschwerpunkte gibt.

Euregio-Präsident Landrat Gebhard Kaiser ist überzeugt, dass nach fünf erfolgreichen Festivals, das überragende Programm viele begeisterte Besucher erfreuen wird. Mit drei Neujahrskonzerten mit dem Musikkorps der Bayerischen Polizei beginnt das Festivaljahr. Die Konzerte finden in Hirschegg/Kleinwalsertal, Dietmannsried/Allgäu und in Breitenwang/Tirol statt. Zwei große Gala-Konzerte gibt das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr unter der Leitung von Oberstleutnant Michael Euler. Am Mittwoch, 11. März, in der Festhalle in Hawangen und am Freitag, 13. März, im Festspielhaus in Füssen. Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr und sind Benefizkonzerte. Unter dem Patronat der Euregio steht auch das Konzert der Egerländer Musikanten, am Sonntag, 15. März, um 20 Uhr in der bigBOX in Kempten. Ein Großkonzert zum Gedenkjahr 2009 „Faszination, traditionelle Blasmusik“ in Form einer abendlichen Serenade mit dem Wind Music Orchester Reutte (Leitung Gotthard Schöpf) und zwei Schützenkompanien aus der Region Außerfern, sowie einer Multimedia Show gibt es am Freitag, 26. Juni 2009 um 20.45 Uhr in der GOB-Kaserne in Sonthofen zu erleben. Mit drei Schulkonzerten „Blasmusik for Kids“ wirbt das Musikkorps der Bayerischen Polizei um den musikalischen Nachwuchs am Freitag, 24. Juli, in Durach und Lindenberg, sowie am Mittwoch, 29. Juli, in Fischen. Polka-Walzer-Marsch-Festival Vom 25. bis 27. September, heißt es „Vorhang auf“ für das 2. Internationale Polka-Walzer-Marsch Festival (PWM). 25 Kapellen werden zu den Wettbewerben an den drei Tagen erwartet. Eine internationale Jury wird die Orchester bewerten. Die erfolgreiche „Böhmische-Musikanten-Nacht“ wird am Samstag, 26. September, mit den drei gebuchten Ensembles „Polkawild“, „Matthias Gronert und seine Blaskapelle Egerländer Gold“ sowie „Berthold Schick und seine Allgäu 6“ einen musikalischen Höhepunkt bilden. Euro BlasMusik Zum ersten Mal findet das Euro- BlasMusik Festival im Oberallgäuer Urlaubsort Bad Hindelang statt. Vom 18. bis 20. September 2009 werden verschiedene Musikkapellen und Volksmusikgruppen aus Tirol und Bayern musizieren. Dass Motto des Festivals lautet "tirolerisch - bayerisch" und soll die musikalischen Charakteren der beiden Regionen zum Ausdruck bringen. Mitwirkende sind unter anderem die Stadtmusikkapelle Innsbruck-Wilten, die Harmoniemusik Bad Hindelang, die Stadtkapelle Bad Tölz und andere Kapellen aus dem Allgäu/Bayern und Außerfern/Tirol. Freitag, 18. September, Volksmusikabend mit Gruppen aus der Grenzregion, 20 Uhr Kurhaus* Samstag, 19. September, Gala-Konzert der Stadtmusikkapelle Innsbruck-Wilten, 20 Uhr Kurhaus * Sonntag, 20 September, Festgottesdienst, Marschmusik, Platzkonzerte und Marschdemo, ganztags im Ort Euro MilitärMusik Drei Tage Militärmusik pur findet vom 9. bis 11. Oktober unter dem Motto „Euro MilitärMusik“ statt. Es spielen drei der renommiertesten Militärblasorchester aus Deutschland, Schweiz und Österreich bei Gala-Konzerten in der Region. Auftakt am Freitag, 9. Oktober, in den Kurhäusern von Bad Wörishofen und Fischen (jeweils 20 Uhr). Am Samstag, 10. Oktober, Gemeinschafts-Gala der drei Orchester um 20 Uhr im Festspielhaus in Füssen. EBO mit „grenzenlos“ Das 6. Euregio-Festivaljahr wird mit zwei Gala-Konzerten des Euregio-Blasorchesters (EBO) unter der Leitung von Prof. Johann Mösenbichler, am Samstag, 14. November, um 20 Uhr im Walserhaus in Hirschegg/Kleinwalsertal und am Sonntag, 22. November, um 15.30 Uhr in der Alpspitzhalle Nesselwang seinen Abschluss finden. Höhepunkt wird dabei die Welturaufführung der Komposition „grenzenlos“ von Jacob de Haan bilden. Volksmusik und Tradition Die „Volksmusik zur Passionszeit“ am Freitag, 27. März, um 20 Uhr in der Katholischen Pfarrkirche in Sulzberg mit den Ensemble „Trombacanto“ und der Familienmusik Kerber. Die „52. Älplerische Bergmesse“ am Sonntag, 23. August, um 11 Uhr auf dem Straußbergsattel bei Imberg (Sonthofen). Die Euregio-Cäcilienfeier am Samstag, 22. November (Ort noch offen) und die Allgäuer Cäcilienfeier am Sonntag, 23. November um 9 Uhr in der Katholischen Pfarrkirche Bad Hindelang. Das gesamte Programm ist zu finden unter www.euregio-festival.de. Eintrittskaten gibt es unter der Telefonnummer 01805 132 132.

Meistgelesene Artikel

"Busche Berta" in neuem Glanz

Ofterschwang – Es hat schon gut 200 Jahre „auf dem Buckel“, das alte Bauernhaus in Ofterschwang. Bald schon soll frischer Wind wehen bei „Busche …
"Busche Berta" in neuem Glanz

Gut-bürgerlich auf italienisch

Ofterschwang – „Gutes vom Dorf“ gibt es jetzt auch als original italienische Pizza! Das Restaurant im Ofterschwanger Haus – direkt an der …
Gut-bürgerlich auf italienisch

"Kein schönes Bild, aber notwendig"

Sonthofen – Beim „Hochwasserschutz Ostrach“ arbeitet das Wasserwirtschaftswerk Kempten derzeit am letzten Bauabschnitt. Gestern wurden dafür im …
"Kein schönes Bild, aber notwendig"

Kommentare