Gut aufgestellter Verein

Maria Kaserer (von links), Maria Bendler, Josef Sistig, Silke Pulfer, 1. Vorstand Charlie Paulitsch, Manfred Hatt, Franz Rimmel, Theo Metzler und Klaus Weidner wurden bei der Generalversammlung der DJK Seifriedsberg für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Blaichach-Seifriedsberg – Keine Nachwuchssorgen bei der DJK Seifriedsberg, dies ist das erfreuliche Ergebnis der diesjährigen Generalversammlung. Hintergrund: Von über 830 Mitgliedern sind rund 360 Kinder- und Jugendliche unter 18 Jahren, dies zeigen auch die Berichte der einzelnen Abteilungen. Damit das so bleibt, will die Vorstandschaft die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre fortsetzen und ausbauen.

Auf der diesjährigen Generalversammlung der DJK Seifriedsberg e.V. konnten die Abteilungsleiter der Abteilungen Fußball, Tennis, Tischtennis, sowie Gymnastik und M.S.E.-Allgäu über eine Vielzahl von Erfolgen und Veranstaltungen im vergangenen Vereinsjahr berichten. So berichtete Nico Mauch als Abteilungsleiter Tischtennis über das Abschneiden der insgesamt zehn Mannschaften, und stellte dabei die größten Erfolge, der Aufstieg der 1. Jugendmannschaft in die 2. Bezirksliga Süd sowie den souveränen Klassenerhalt der 1. Herrenmannschaft in der 3. Bezirksliga Süd/West, heraus. Des Weiteren informierte Nico über die derzeit sieben Jugend- und fünf Herrenmannschaften, die aktuell im Spielbetrieb sind, und konnte in seinen weiteren Ausführungen die Meisterschaft der 1. Jugendmannschaft in der 2. Bezirksliga Süd verkünden.

Hermine Pöppel, Abteilungsleiterin Gymnastik, berichtete in Ihren Ausführungen über die mittlerweile vier Kinder- und Jugendgruppen, und deren Auftritte am 1. Mai in Bihlerdorf, dem Lichterfest in Blaichach, den DJK Hallentagen und über die erfolgreiche Teilnahme der Wettkampfgruppe am „Danc2U“ Wettkampf in Vöhringen, wo ein beachtlicher 8 Platz bei 21 teilnehmenden Mannschaften in der Master-Klasse erreicht wurde. Jürgen Fiebig als Leiter der Abteilung „M.S.E – Allgäu“ berichtete über die jüngste Abteilung der DJK, die in ihrem zweite Jahr bereits 34 Kinder- und Jugendliche zählt, welche in einer Anfänger- und Fortgeschrittenengruppe wöchentlich trainieren.

Bei den anschließenden Ehrungen wurden 13 Mitglieder für 25-jährige und 21 Mitglieder für 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Meistgelesene Artikel

Gelungener Zunftball der SfZ

Sonthofen – Eine gelungene Veranstaltung war auch in diesem Jahr wieder der große Zunftball der Sonthofer Fasnachtszunft SfZ im Haus Oberallgäu. …
Gelungener Zunftball der SfZ

Schnell und gut beheizt

Oberstdorf – Schlag auf Schlag geht es bei den Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal. Mit der Inbetriebnahme der neuen Sechser-Sesselbahn, der …
Schnell und gut beheizt

Skispaß ohne Grenzen in Oberstdorf und im Kleinwalsertal

In den Skigebieten in Oberstdorf und dem Kleinwalsertal kennt der Skispaß, im wahrsten Sinne des Wortes, keine Grenzen. Eine der attraktivsten …
Skispaß ohne Grenzen in Oberstdorf und im Kleinwalsertal

Kommentare