Spaziergang im Adventskalender

Einen ganz speziellen Adventskalender gibt es im Sonthofener Ortsteil Binswangen. 24 Wohnungsfenster werden so gestaltet, dass ein Adventskalender verteilt über das ganze Dorf entsteht.

Die Idee zu diesem ungewöhnlichen Adventskalender brachte Vroni Leising aus ihrer Schweizer Heimat mit. Inzwischen finden sich jedes Jahr 24 Familien, die mitmachen. Das erste Fenster wird seit dem 1. Dezember beleuchtet. Jeden Abend kommt ein weiteres Fenster hinzu, bis am Heiligen Abend schließlich 24 stimmungsvoll geschmückte Fenster in die Nacht leuchten. Alle Fenster des Binswanger Adventskalenders sind noch über die Weihnachtstage hinaus bis 6. Januar beleuchtet. Dieser Adventskalender feiert heuer übrigens schon seine zwölfte Auflage.

Meistgelesene Artikel

"Busche Berta" in neuem Glanz

Ofterschwang – Es hat schon gut 200 Jahre „auf dem Buckel“, das alte Bauernhaus in Ofterschwang. Bald schon soll frischer Wind wehen bei „Busche …
"Busche Berta" in neuem Glanz

"Kein schönes Bild, aber notwendig"

Sonthofen – Beim „Hochwasserschutz Ostrach“ arbeitet das Wasserwirtschaftswerk Kempten derzeit am letzten Bauabschnitt. Gestern wurden dafür im …
"Kein schönes Bild, aber notwendig"

Integration als großes Thema auf dem Arbeitsmarkt

Allgäu – Mit dem Wort Stabilität lassen sich die Ergebnisse des Arbeitsmarktes im Geschäftsbereich der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen im …
Integration als großes Thema auf dem Arbeitsmarkt

Kommentare