Unternehmer-Tag in Kaufbeuren steht

Mit Alfons Hörmann ist es BVMW-Beauftragtem Udo Havixbeck gelungen, einen hochkarätigen Wirtschaftsvertreter als Schirmherrn für den 1. Unternehmertag Bayern zu gewinnen. Das Forum mit Messe und Vorträgen findet am Donnerstag, 24. September 2009, im „Allgäu Messe-Center” in Kaufbeuren statt.

In einem ersten Pressegespräch haben die Organisatoren das neue Projekt des BVMW (Bundesverband Mittelständischer Wirtschaft) vorgestellt. Der BVMW-Landesbeauftragte für Bayern Udo Havixbeck hat die Federführung übernommen. Die multifunktionelle Karthalle im Kaufbeurer Gewerbepark wird für diesen Tag in ein ansprechendes Messe-Center verwandelt. Auf der über 500 Quadratmeter großen Fläche haben rund 100 Firmen Platz, sich mit eigenen Messeständen zu präsentieren. Darüber hinaus werden mehrere Bühnen aufgebaut, wo Vorträge zu verschiedenen Themen stattfinden sollen. Höhepunkte werden dabei am Vormittag der Auftritt von BVMW-Präsident Mario Ohoven und am Nachmittag die Darbietung von Persönlichkeitstrainer Jörg Löhr sein. Interessantes zu den Themen Außenwirtschaft, Marketing, Vertrieb, Innovation, Technik und Finanzen soll in kleineren Foren zu hören sein. Trotz jeder Menge Informationen und Veranstaltungen soll für die Aussteller und die Besucher Gelegenheit für persönliche Gespräche bleiben, um Kontakte zu knüpfen und Netzwerke für den geschäftlichen Erfolg zu pflegen. Das durchdachte Konzept hat schließlich auch Alfons Hörmann überzeugt, die Schirmherrschaft für den “Unternehmertag Bayern 2009” zu übernehmen, der nach eigenen Worten dem Vorhaben zunächst skeptisch gegenüber stand. “Der Unternehmertag bietet eine schlüssige Verbindung zwischen Messe und Referaten, so kann der Mittelstand zeigen, woraus Erfolge entstanden sind und dies könnte im positiven Sinn einen Domino-Effekt auslösen”, erläutert Hörmann, Vorstandsvorsitzender des Tondachziegelherstellers Creaton AG und Präsident des Deutschen Skiverbandes. Sowohl unter den Ausstellern als auch natürlich unter den Besuchern gibt es hinsichtlich der Branchen keine Einschränkungen, betont Udo Havixbeck auf Nachfrage des KREISBOTE. Es wird eine “größtmögliche Mischung aller Branchen” angestrebt. Für die Premiere am Donnerstag, 24. September 2009, rechnet Havixbeck mit rund 1.500 Gästen. Josef Scheibel, Inhaber des “Allgäu Messe-Centers”, freut sich, dass der BVMW für die Vorbereitungen in der Karthalle ein eigenes Büro als Anlaufstelle eingerichtet hat. Schon jetzt denkt Havixbeck darüber nach, den “Unternehmertag Bayern” als feste Veranstaltung ein Mal pro Jahr durchzuführen.

Meistgelesene Artikel

Großbaustellen an der B19

Oberallgäu – Das Staatliche Bauamt Kempten wird in den kommenden Jahren die Bundesstraße 19 zwischen Sonthofen und Immenstadt grundhaft erneuern. Die …
Großbaustellen an der B19

Sonthofen und die Bundeswehr: eine fruchtbare "Ehe"

Sonthofen – Traditionell laden die Stadt Sonthofen und die Bundeswehr zum gemeinsamen Neujahrsempfang. Schließlich, so 1. Bürgermeister Christian …
Sonthofen und die Bundeswehr: eine fruchtbare "Ehe"

Riedberger Horn: Neue Proteste gegen Liftpläne

Obermaiselstein – Neuen Schwung in den Widerstand gegen den geplanten Liftverbund für die Skigebiete Balderschwang und Grasgehren bringen die Grünen, …
Riedberger Horn: Neue Proteste gegen Liftpläne

Kommentare