Feuerwerk der Circuskunst – Circus Krone auf der Münchner Theresienwiese – KREISBOTE verlost Karten

Auch die „grauen Riesen“ werden im Zeltcircus zu sehen sein. Foto: Cicus Krone

Die Sensation ist perfekt. Zum ersten Mal nach fünf Jahren gastiert der größte Circus Europas wieder mit seinem gigantischen Zeltcircus auf der Münchner Theresienwiese.

Präsentiert wird dort vom 7. bis 19. April das neue Erfolgs-Programm „Krone-Celebration“ mit 54 Artisten aus 14 Nationen – eine Weltpremiere. Frei nach dem Motto „Eine unvergeßliche Reise um die Welt“ wird ein Feuerwerk aus klassischer Circuskunst und moderner Show gezeigt. Zu sehen sind unter anderen eine echte Luftsensation aus China, eine Mischung aus Schwanensee und Mondlandung, sowie der „König der Löwen“ mit seinen zwölf prachtvollen Raubtieren und dem einzigartigen weißen Löwen King Tonga. Außerdem können die Zuschauer den größte Elefantenbulle der Welt mit sieben Tonnen Gewicht. Nicht zu vergessen der mächtige Nashornbulle Tsavo, die lustigen Seelöwen der Familie Duss und Jonglagen à la Marlene Dietrich. Kommentierte Öffentliche Raubtierproben mit Martin Lacey finden im Rahmen des Zoos am Sonntag, 10. April, um 10.30 Uhr statt. Der Krone-Zoo ist täglich ab 10 Uhr geöffnet. Eine Überraschung wartet außerdem am Weltcircustag am Samstag, 16. April auf alle Krone-Fans. Nur Superlativen reichen aus, um das größte modernste und teuerste Circuszelt der Gegenwart angemessen zu beschreiben: Die Sonderanfertigung ist 16 Meter hoch. Allein das Dach besteht aus 30 Teilen und überspannt eine Fläche von 3 000 Quadratmetern. Die Gesamtfläche des Zeltes entspricht fast der Größe eines Fußballfeldes. Somit haben in dem Spielzelt 5 000 Zuschauer Platz. Zu Circus Krone gehören 400 Mitarbeiter, 250 Tiere und 330 Wohn-, Pack- und Gerätewagen, sowie Küche, Schule, Feuerwehr, Kraftwerk, Werkstätten aller Art. Für die „Krone-Celebration“ auf der Münchner Theresienwiese verlost der KREISBOTE 15x2 Karten. Wer gewinnen möchte sollte bis zum 4. April unter Tel. 01378/1800400 anrufen (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) und das Lösungswort „Circus Krone“ nennen. Die Gewinner werden benachrichtigt. Rechtsweg ausgeschlossen.

Meistgelesene Artikel

700 Tonnen Salz

Damit bei Schnee und Eis die Straßen befahrbar und Wege begehbar bleiben, rücken die Mitarbeiter des Betriebshofs in der kalten Jahreszeit zum …
700 Tonnen Salz

Pilotprojekt in Weilheim

Weilheim – Bei den Weilheimer Stadtwerken wird tief gebohrt. Der Grund: Das Unternehmen Gravity Power (GP) bereitet die Umsetzung des Pilotprojekts …
Pilotprojekt in Weilheim

Großes Lob für "Schutzengel"

Peißenberg – Ein bisschen umkam Georg Off ja schon das „schlechte Gewissen“, als er bei der Ehrungsfeier für die knapp 90 aktiven Schülerlotsen im …
Großes Lob für "Schutzengel"

Kommentare