Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Im Tal hat es gebrannt

1 von 17
Dank des schnellen Eingreifens der Schongauer Feuerwehr konnte der Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses Im Tal schnell uinter Kontrolle gebracht werden.
2 von 17
Dank des schnellen Eingreifens der Schongauer Feuerwehr konnte der Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses Im Tal schnell uinter Kontrolle gebracht werden.
3 von 17
Dank des schnellen Eingreifens der Schongauer Feuerwehr konnte der Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses Im Tal schnell uinter Kontrolle gebracht werden.
4 von 17
Dank des schnellen Eingreifens der Schongauer Feuerwehr konnte der Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses Im Tal schnell uinter Kontrolle gebracht werden.
5 von 17
Dank des schnellen Eingreifens der Schongauer Feuerwehr konnte der Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses Im Tal schnell uinter Kontrolle gebracht werden.
6 von 17
Dank des schnellen Eingreifens der Schongauer Feuerwehr konnte der Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses Im Tal schnell uinter Kontrolle gebracht werden.
7 von 17
Dank des schnellen Eingreifens der Schongauer Feuerwehr konnte der Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses Im Tal schnell uinter Kontrolle gebracht werden.
8 von 17
Dank des schnellen Eingreifens der Schongauer Feuerwehr konnte der Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses Im Tal schnell uinter Kontrolle gebracht werden.

Meistgesehene Fotostrecken

Klimaforschung Hohenpeißenberg

Klimaforschung Hohenpeißenberg

2. Street Food-Festival in Schongau - die Bilder

2. Street Food-Festival in Schongau - die Bilder

Neuer Hochbehälter in Betrieb

Marnbach – Auf der Ilkahöhe wurde kürzlich der neue Hochbehälter für die Wasserversorgung in Marnbach in Betrieb genommen.
Neuer Hochbehälter in Betrieb

Kommentare