Kunsttour durch Weilheim

Auf Entdeckungstour gehen und die Kunstszene Weilheims kennen lernen: Das können Kunstfreunde bei den Weilheimer Ateliertagen, die am Samstag, 17., und Sonntag, 18. Oktober, in der ganzen Stadt und in Nachbargemeinden stattfinden.

An 13 verschiedenen Ausstellungsorten gewähren Mitglieder des Weilheimer Kunstforums Einblicke in ihre Arbeit. Dabei sind die verschiedensten Genres zu sehen, von Öl- und Acrylmalerei über Zeichnungen, Radierungen, Hinterglasmalerei hin zu Skulpturen und Objekten, Möbel, Keramiken, Schmuck, Textilkunst und Fotografie. Die Ateliers sind über Weilheim verteilt, außerdem beteiligen sich Künstler aus Wielenbach und Wessobrunn an den Ateliertagen. Auch das Stadtmuseum ist geöffnet, wo derzeit die Ausstellung „Mit den Augen der anderen“ zu sehen ist, ein Gemeinschaftsprojekt des Weilheimer Kunstforums und des Kulturvereins „Tusculum“ aus Murnau. Die Auftaktveranstaltung zu den Ateliertagen beginnt am Samstag, 17. Oktober, um 10 Uhr auf dem Marienplatz. Das Motto lautet dabei „Kunst unter Schirmen“. „Der Zuspruch im vergangenen Jahr, als wir zu den Ateliertagen eingeladen haben, war sehr groß. Das hat uns gefreut und wir versuchen, in diesem Jahr an den Erfolg anzuknüpfen“, hofft Wolf Schindler vom Kunstforum Weilheim. Weilheim sei, im Vergleich mit anderen Städten, noch immer etwas rückständig, was die Vermarktung der Kulturszene betrifft. „Natürlich wäre vieles mit professionellem Kulturmanagement einfacher. Unsere Mittel sind jedoch beschränkt, darum fehlt uns hier der Spielraum“, erläutert Schindler. Dass dem Kulturforum dennoch eine erstaunliche Entwicklung gelungen ist zeigt sich schon anhand der Flyer für die Aleliertage, die neben den ersten zusammengeklebten und kopierten Handzetteln, mit denen die Künstlervereinigung vor acht Jahren zu einer Ausstellung eingeladen hat, sehr professionell aussehen. Alle Künstler, die sich an den Ateliertagen beteiligen, und ihre Ausstellungsorte sind in diesem Flyer mit einem genauen Plan und einer kurzen Beschreibung ihrer Arbeit aufgeführt. Dieser ist im Weilheimer Stadtmuseum erhältlich, Tel. 0881/1624. Informationen findet man außerdem unter www.kunstforum-weilheim.de. Die Ateliers sind am Samstag, 17. Oktober, von 13 Uhr bis 18 Uhr und am Sonntag, 18. Oktober, von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Meistgelesene Artikel

Es war einmal...

Region – Geschichten dienen als kulturelles Gedächtnis der Gesellschaft und sie regen die Fantasie an. Eine Form des Geschichtenerzählens ist das …
Es war einmal...

Starker Start ins neue Jahr

Weilheim – Immer öfter kämpfen kleinere Geburtshilfeabteilungen ums Überleben – in der Weilheimer Frauenklinik scheint das nicht der Fall zu sein.
Starker Start ins neue Jahr

KönigsCard ab Mai

Landkreis – Die Gäste im Blauen Land, im Werdenfelser Land und im Allgäu nutzen sie bereits: Die KönigsCard, die ihnen im Urlaub zahlreiche …
KönigsCard ab Mai

Kommentare