In 380 Kursen lernen

Mit 380 Kursen in ihrem Herbst- und Winterprogramm ist die Volkshochschule (Vhs) Weilheim in das neue Semester gestartet. Vor allem ältere Menschen nutzen das Angebot. Um auch Kinder für das Lerninstitut zu begeistern, setzen Vhs-Leiterin Rosamaria Wittlinger und ihr Team auf die Kinder-Uni, die nun zum vierten Mal stattfindet.

„Wir wollen den Kindern schon in frühen Jahren zeigen, wo sie in ihrer Freizeit etwas lernen können“, erklärte die Vhs-Leiterin bei der Jahresversammlung. Im ersten Kurs der Kinder-Uni erfahren die Mädchen und Buben alles über Herkunft, Aussehen und Verbreitungsgebiet der Trachtenmode. Den Fragen „Warum schütteln sich Chinesen und Araber niemals die Hand?“ und „Warum können manche Menschen mit Pferden flüstern?“ gehen die jungen Vhs-Besucher in weiteren Kursen nach. Höhepunkt der Kinder-Uni ist laut Wittlinger der Kurs „Unheimliche Welten – Ein Trip durch das Planetensystem“ mit Referent Helmut Hornung. Besonders wissbegierig sind Menschen über 50 Jahre, stellte Wittlinger fest: „Sie machen 80 Prozent unserer Kursteilnehmer aus.“ Gesundheits- und Well-nesskurse kamen im vergangenen Jahr besonders gut an. „Alles, was mit Bodybuilding und Bodystyling zu tun hatte, lief super“, sagte die Vhs-Leiterin. Im neuen Programm gibt es unter anderem Kurse für Yoga, Step-Aerobic, „Aqua Speck weg“, Pilates, Bogenschießen und vieles mehr. Kulturinteressierte können ihrer Kreativität bei Tanz-, Musik-, Zeichen- und Töpferkursen Ausdruck verleihen. Sprachbegeisterte können Italienisch, Arabisch, Griechisch, Chinesisch und weitere Sprachen lernen. Auch denjenigen, die fit im Umgang mit dem Computer werden wollen, hilft die Vhs – beispielsweise mit Unterrichtsstunden zur digitalen Bild- und Musikbearbeitung sowie EDV-Kursen. Wer im Beruf erfolgreich sein will, dem bietet die Volkshochschule ebenfalls Seminare, unter anderem zu Rhetorik, Gedächtnis- training und Selbstbehauptung, an. Infos zum neuen Vhs-Programm gibt es unter www.vhs-weilheim.de und in den neuen Kursheften, die im Rathaus Weilheim und beim KREISBOTEN ausliegen.

Meistgelesene Artikel

Großes Lob für "Schutzengel"

Peißenberg – Ein bisschen umkam Georg Off ja schon das „schlechte Gewissen“, als er bei der Ehrungsfeier für die knapp 90 aktiven Schülerlotsen im …
Großes Lob für "Schutzengel"

Hospiz im Pfaffenwinkel auf erstem Platz

Polling – Für Montag, 13. Februar, steht bei Renate Dodell ein Treffen mit Hermann Gröhe in Berlin im Terminkalender. Die Vorsitzende des …
Hospiz im Pfaffenwinkel auf erstem Platz

Weniger Müll produzieren

Weilheim – Wer kennt das nicht: Sich morgens noch schnell im Lieblingscafé einen Coffee-to-go holen und dann ab in die Arbeit. Den Pappbecher kann …
Weniger Müll produzieren

Kommentare