Sandiges Turnier

Hochklassige Beachvolleyball-Partien waren beim „Strandmeister-Turnier“ des Kreisjugendrings und des FC Penzing geboten. Foto: Ehle

Kürzlich ist das Strandmeister-Beachvolleyball-Turnier des Kreisjugendrings in Zusammenarbeit mit dem FC Penzing in die achte Runde gegangen. Neun Mixed-Teams traten heuer gegeneinander an. Das Team „Enter Sand Men“ aus Melli Menhorn, Michi Schmid, Basti Mayer und Peter Schüler setzte sich schließlich im Finale mit zwei gewonnenen Sätzen durch.

Während das Wetter beim Aufbau noch vielversprechend war kam kurz vor Beginn der Veranstaltung der Regen. In diesem Jahr hatte der Wettergott allerdings ein Einsehen und nach einer guten Stunde zeigte sich die Sonne immer mehr. Unterstützt durch die musikalische Umrahmung der beiden Nachwuchs-DJ's Pascal und Stefan vom Rebelz Sound System fanden die Vorrundenspiele in zwei Gruppen statt. Nach Viertel- und Halbfinale konnten sich die Mannschaften von „Enter Sand Men“, mit einem Sieg im Halbfinale gegen Titelverteidiger „Al Dente“, und „Die Adler“ für das Finale qualifizieren. In einem streckenweise hochklassigen Finale setzten sich Melli Menhorn, Michi Schmid, Basti Mayer und Peter Schüler am Ende doch deutlich mit 21:9 und 21:17 durch und nun dürfen sie sich „Strandmeister“ nennen. Daneben gab es als Rahmenprogramm die Luftmatte vom Amt für Jugend und Familie und die Volleyball-Damen des FC Penzing sorgten für das leibliche Wohl der Teilnehmer.

Meistgelesene Artikel

Großes Lob für "Schutzengel"

Peißenberg – Ein bisschen umkam Georg Off ja schon das „schlechte Gewissen“, als er bei der Ehrungsfeier für die knapp 90 aktiven Schülerlotsen im …
Großes Lob für "Schutzengel"

Weniger Müll produzieren

Weilheim – Wer kennt das nicht: Sich morgens noch schnell im Lieblingscafé einen Coffee-to-go holen und dann ab in die Arbeit. Den Pappbecher kann …
Weniger Müll produzieren

Hospiz im Pfaffenwinkel auf erstem Platz

Polling – Für Montag, 13. Februar, steht bei Renate Dodell ein Treffen mit Hermann Gröhe in Berlin im Terminkalender. Die Vorsitzende des …
Hospiz im Pfaffenwinkel auf erstem Platz

Kommentare