Spaßmeile in Weilheim – Sport wird großgeschrieben beim KinderSpaßTag in der Innenstadt

Zeit und Ausdauer sollte man für den ersten KinderSpaßTag in der Weilheimer Innenstadt am Samstag, 19. Juni, von 10 bis 18 Uhr mitbringen, Spaß und Freude kommen dann ganz von selbst.

Veranstaltet vom KREISBOTEN mit Unterstützung der Standortförderung Weilheim und den PremiumPartnern K & L Ruppert, Kircher –Der gute Laden, Sport Hapfelmeier und dem hagebaumarkt Weilheim werden jede Menge Attraktionen geboten. Dicht gedrängt sind die Flächen der vielen Mitwirkenden über die Schmiedstraße, Marienplatz und Kirchplatz verteilt. Über 35 Organisationen, Vereine und Firmen engagieren sich bei diesem Event und sorgen dafür, dass für Kinder und Jugendliche Bekanntes wie Unbekanntes geboten wird, man seinen Spaß hat, actionreiche Tricks sehen und üben kann. Dafür sorgen auch die Traceure des Free Arts of Movement e.V. (FAM) aus München, die auf einem extra aufgebauten Parcours ihre neue Sportart vorstellen und zum Mitmachen einladen. Trakour ist eine Abwandlung turnerischer Elemente, die jeder aus dem Sportunterricht kennt. Geräte wie Materialien werden neu zusammengestellt und ermöglichen so faszinierende Sprünge, Handstandüberschläge oder Salti. Die Mittel dazu sind alltäglich wie spektakulär, wenn man sieht, was zum Beispiel mit Europaletten angestellt werden kann. Dazu sind aus Weilheim und der Region viele Vereine und Organisationen vertreten: Der TSV Weilheim mit seinen Basketballern und Kampfsportlern, die Bavarian Airhawks, die Montessorischule aus Peißenberg, der Schachklub und die Feuerschützengesellschaft Weilheim, die LeseRatten Pfaffenwinkel, der 1. Petangue Club, die Pfadfinder vom Stamm „Sir Francis Drake“, das BRK Weilheim sowie die Jugendverkehrsschule, der DAV und die Modellfluggruppe Weilheim. Der Sport wird groß geschrieben. Basketball, Klettern, Schießen mit Lasergewehren, Discgolf, Klettern, Taekwondo oder Jiu-Jitsu, Schach spielen, Slackline und Tracour-Parcours laden zum Mitmachen ein, die Show-Bühne sorgt für Unterhaltung.

Meistgelesene Artikel

Es war einmal...

Region – Geschichten dienen als kulturelles Gedächtnis der Gesellschaft und sie regen die Fantasie an. Eine Form des Geschichtenerzählens ist das …
Es war einmal...

"Jede Trasse wird hinterfragt"

Weilheim – 2 582 WeilheimerInnen haben auf den Listen unterschrieben, welche die Bürgerinitiativen (BI) „Heimat 2030“ und „Marnbach-Deutenhausen“ am …
"Jede Trasse wird hinterfragt"

KönigsCard ab Mai

Landkreis – Die Gäste im Blauen Land, im Werdenfelser Land und im Allgäu nutzen sie bereits: Die KönigsCard, die ihnen im Urlaub zahlreiche …
KönigsCard ab Mai

Kommentare