Jetzt zum Stadtradeln anmelden und Kilometer für Weilheim sammeln

Auf die Räder, fertig, los

+
Die Radelfreunde freuen sich bereits auf die Aktion und warten nur darauf, endlich loszuradeln und die Kilometer zu zählen. Mit dabei sind die Bürgermeister Weilheims, Markus Loth ganz links, Angelika Flock 17. v. li. und Horst Martin 20. v.li. sowie der Ansprechpartner vor Ort Stefan Frenzl, ganz rechts.

Weilheim – Von Samstag, 27. Juni, bis Freitag, 17. Juli, findet zum fünften Mal in Weilheim das Stadtradeln statt. Dann heißt es wieder kräftig in die Pedale treten und Kilometer sammeln.

Weilheim beteiligt sich mit dem Stadtradeln an einer bundesweiten Aktion, die vom Klima-Bündnis organisiert wird und dem auch die Stadt angehört.

Beim Stadtradeln schließen sich die Beteiligten zu frei wählbaren Teams zusammen. Jedes Team versucht, privat oder beruflich, so viele Kilometer wie möglich zu fahren. Im Bundeswettbewerb erhalten die Städte und Teams mit den meisten Kilometern eine Auszeichnung. Auch die Stadt Weilheim selbst vergibt an die fleißigsten Radler und Teams vor Ort Preise.

Stefan Frenzl vom Standortförderverein, Ansprechpartner der Aktion, hofft auf eine hohe Beteiligung. 25 Teams habe sich bereits angemeldet. Doch mehr wären noch schöner. „Die Anmeldung ist sogar noch während der Aktion möglich“, betonte Frenzl.

Mitmachen können alle, die in Weilheim leben, arbeiten oder zur Schule gehen. Es beteiligen sich bereits Firmen, Behörden, Vereine und auch die Kinder sind mit dabei. Insgesamt wird mit etwa 500 bis 600 Teilnehmern gerechnet.

Auch die drei Bürgermeister von Weilheim sind mit von der Partie. „Es ist eine gute Aktion, die einen großen Spaßfaktor hat“, so Markus Loth. Horst Martin ergänzte: „Ich fahre eh jeden Tag und so bin ich vielleicht auch noch ein Vorbild.“ Außerdem, „wenn die drei Bürgermeister radeln, radelt die ganze Stadt“, so Martin weiter. Angelika Flock sieht die Aktion als „super Beitrag zum Klimaschutz, die Spaß macht“. Den offiziellen Auftakt bildet der Radeltag am Sonntag, 28. Juni, in der Altstadt. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind unter www.stadtradeln.de zu finden.

Von Melanie Wießmeyer

Meistgelesene Artikel

Es war einmal...

Region – Geschichten dienen als kulturelles Gedächtnis der Gesellschaft und sie regen die Fantasie an. Eine Form des Geschichtenerzählens ist das …
Es war einmal...

"Jede Trasse wird hinterfragt"

Weilheim – 2 582 WeilheimerInnen haben auf den Listen unterschrieben, welche die Bürgerinitiativen (BI) „Heimat 2030“ und „Marnbach-Deutenhausen“ am …
"Jede Trasse wird hinterfragt"

KönigsCard ab Mai

Landkreis – Die Gäste im Blauen Land, im Werdenfelser Land und im Allgäu nutzen sie bereits: Die KönigsCard, die ihnen im Urlaub zahlreiche …
KönigsCard ab Mai

Kommentare