23.000 Menschen demonstrieren gegen Erdogan

Bochum - Rund 23.000 Menschen haben in der Bochumer Innenstadt nach Polizeiangaben friedlich gegen den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan demonstriert.

Aleviten, Kurden und Armenier protestierten am Samstag dagegen, dass Erdogan für 50 Jahre deutsch-türkische Freundschaft mit dem Steiger Award geehrt werden sollte. Der türkische Politiker hatte seine Teilnahme wegen des Absturzes eines türkischen Militärhubschraubers in Afghanistan kurzfristig abgesagt. Die Proteste fanden dennoch statt.

Die Laudatio auf Erdogan sollte Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder halten. Der Steiger Award ehrt Menschen, die sich durch Offenheit, Menschlichkeit und Toleranz auszeichnen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare