Täter rief "Allah"

Acht Verletzte bei Messerattacke in Minnesota

+
Ein US-Polizist sichert einen Tatort. Foto: Larry W. Smith/Archiv/Illustration

Berlin/Washington (dpa) - Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum in St. Cloud im US-Bundesstaat Minnesota acht Menschen mit einem Messer verletzt. Ein Polizist habe den Mann am Samstagabend (Ortszeit) erschossen, berichtete der Sender CNN.

Augenzeugenberichten zufolge habe der Mann "Allah" gerufen und Kunden in dem Einkaufszentrum etwa 70 Kilometer nordwestlich von Minneapolis gefragt, ob sie Muslime seien.

Die Identität des Täters und seine Motive waren zunächst unbekannt.

Meistgelesene Artikel

Grünen-Politiker tot am Rheinufer aufgefunden

Mannheim - Am Montagmorgen wurde am Brühler Rheinufer eine verbrannte Leiche gefunden. Dabei soll es sich um den Landtagsabgeordneten Wolfgang …
Grünen-Politiker tot am Rheinufer aufgefunden

Alexander Van der Bellen ist neuer Bundespräsident

Wien - Österreich hat einen neuen Bundespräsidenten: Alexander Van der Bellen gewinnt die Wahl vor Norbert Hofer. Wir berichten im Live-Ticker über …
Alexander Van der Bellen ist neuer Bundespräsident

Seehofer erleidet erneut Schwächeanfall

München - Schreckmoment in der Münchner Staatskanzlei: Ein Schwächeanfall hat Ministerpräsident Horst Seehofer bei einer Bürgersprechstunde gestoppt.
Seehofer erleidet erneut Schwächeanfall

Kommentare