Afghane tötet auf NATO-Stützpunkt zwei Soldaten

+
Ein afghanischer Soldat hält Wache in Panjwai, in der Provinz Kandahar (Archivbild).

Kabul - Ein Afghane in Militäruniform hat auf einem NATO-Stützpunkt in Südafghanistan zwei Soldaten getötet.

Die NATO erklärte, der Afghane habe das Feuer auf die Truppen eröffnet. Diese hätten zurückgeschossen und den Schützen getötet.

Aus diplomatischen Kreisen verlautete, zu dem Zwischenfall sei es auf dem NATO-Stützpunkt in Laschkar Gah in der Provinz Helmand gekommen. Dort sind mehrheitlich britische Soldaten stationiert.

Das ist Afghanistan

Das ist Afghanistan

dapd

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare