Aigner kämpft gegen Käfig-Eier

+
Die konventionelle Käfighaltung für Hühner ist in Deutschland seit 2010 abgeschafft.

Brüssel - Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner hat EU-Staaten, die sich nicht an das im Januar in Kraft tretende Verbot von Batteriehaltung bei Legehennen halten, mit einem Importstopp gedroht.

“Es ist mehrere Jahre Umstellungszeit gewesen. Und deshalb erwarte ich auch, dass die anderen Länder jetzt zügig umstellen“, erklärte Aigner am Montag am Rande eines Agrarministertreffens in Brüssel. Ansonsten seien die Eier “nicht verkehrsfähig“.

Diese Produkte setzen auf Natur statt Aromastoffe

Diese Produkte setzen auf Natur statt Aromastoffe

In Europa dürfen ab kommendem Jahr keine Hennen mehr in sogenannten Batterien gehalten werden. In einer ganzen Reihe Staaten hat die Industrie die Haltungsbedingungen allerdings noch nicht an die neuen Normen angepasst.

dapd

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare