Aigner: Lebensmittel werden teurer

+
Verbraucher in Deutschland müssen sich nach Einschätzung von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) langfristig auf steigende Lebensmittelpreise einstellen.

Berlin - Verbraucher in Deutschland müssen sich nach Einschätzung von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) langfristig auf steigende Lebensmittelpreise einstellen.

“Es gibt Anzeichen von der Wirtschaft, dass die Preise steigen“, sagte Aigner am Donnerstag im ARD-“Morgenmagazin“. Wie viel teurer einzelne Produkte würden, sei noch nicht absehbar. “Aber langfristig kann man durchaus sagen, dass die Preise steigen werden.“

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Gründe seien unter anderem die wachsende Weltbevölkerung und die sich verändernden Lebensgewohnheiten der Menschen. Außerdem gebe es Lohnsteigerungen in der Lebensmittelbranche. Aigner eröffnet am Abend die 77. Internationale Grüne Woche in Berlin, die weltgrößte Schau der Agrar- und Ernährungswirtschaft.

dpa

Meistgelesene Artikel

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare