Atomkraftwerk Grafenrheinfeld kurz vor der Abschaltung

+
Das Atomkraftwerk Grafenrheinfeld geht vom Netz. Foto: Rene Ruprecht

Grafenrheinfeld (dpa) - Nach mehr als drei Jahrzehnten am Netz wird das Atomkraftwerk Grafenrheinfeld im Norden Bayerns endgültig abgeschaltet. Laut Betreiber Eon wird der Meiler heute heruntergefahren und in der Nacht zum Sonntag endgültig stillgelegt.

Der genaue Zeitpunkt sei aber noch unklar, sagte eine Sprecherin des Unternehmens. Grafenrheinfeld wurde 1981 in Betrieb genommen und ist der älteste noch betriebene Atommeiler in Deutschland.

Das Abschalten des Kraftwerks in Unterfranken läutet die zweite Phase des 2011 beschlossenen deutschen Atomausstiegs ein. Nach der Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima wurden acht Meiler sofort abgeschaltet, darunter das niederbayerische Isar 1 in der Nähe von Landshut. Acht weitere Meiler sollen bis 2022 stillgelegt werden.

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare