Umfrage: Obama hat die Wahl-Nase vorn

+
Ist bei den Wählern beliebt: US-Präsident Barrack Obama

Washington - Barack Obama kann einer Umfrage zufolge der Präsidentenwahl im November mit Gelassenheit entgegenschauen. Die Prozentzahlen sind klar verteilt.

Einer von der Washington Post und dem TV-Sender ABC in Auftrag gegebenen Befragung zufolge liegt barrack Obama derzeit klar vor seinen möglichen republikanischen Herausforderern.

Oval Office: Hier arbeitet der US-Präsident

Oval Office: Hier arbeitet der US-Präsident

51 Prozent der Befragten gaben demnach an, für Obama zu stimmen. Nur 44 Prozent würden für den Ex-Gouverneur und Multimillionär Mitt Romney votieren, schrieb das Blatt am Dienstag. Sollte der erzkonservative Rick Santorum für die Republikaner antreten, fällt Obamas Vorsprung noch etwas deutlicher aus, hieß es.

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare