Boetticher tritt auch als Fraktionschef zurück

+
Christian von Boetticher ist auch als Fraktionschef zurückgetreten.

Kiel - Christian von Boetticher legt auch sein Amt als Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion in Kiel nieder. Dies gab der 40-Jährige am Montagabend bekannt.

Lesen Sie zu diesem Thema:

Boetticher-Rücktritt: Nord-CDU in Schockstarre

Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister will CDU-Spitzenkandidat werden

Verhältnis mit 16-Jähriger: CDU-Chef tritt unter Tränen zurück

“Um weiteren Schaden von meinem Umfeld, von meiner Fraktion und von meiner Person abzuwenden, habe ich mich heute um 17.10 Uhr entschieden, auch als Vorsitzender der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag zurückzutreten“, heißt es in einer schriftlichen Erklärung des 40-Jährigen. Wegen einer früheren Liebesbeziehung mit einer 16-Jährigen war Boetticher bereits als Landesparteivorsitzender zurückgetreten und hatte den Verzicht auf seine Spitzenkandidatur zur Landtagswahl 2012 erklärt. Sein Landtagsmandat behalte er, gab Boetticher an.

Bunga Bunga ist überall - Sexaffären prominenter Männer

Bunga Bunga ist überall - Sexaffären prominenter Männer

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare