Schwarz-gelber Abweicheler

Bosbach will gegen Zypern-Rettung stimmen

+
Will im Bundestag gegen das Zypern-Rettungspaket stimmen: CDU-Politiker Wolfgang Bosbach.

Düsseldorf - Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach will das Rettungspaket für Zypern im Bundestag ablehnen. Der merkel-Kritiker ist somit der erste Abweichler aus dem schwarz-gelben Regierungslager.

"Ich werde gegen das so genannte Rettungspaket für Zypern stimmen", sagte Bosbach der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). "Man lädt dem kleinen Land eine ungeheure Zehn-Milliarden-Schuld auf, die es niemals wird zurückzahlen können", sagte der CDU-Politiker. Die Euro-Länder würden sich "wieder nur Zeit kaufen". Niemand könne erklären, "wie die zyprische Wirtschaft wieder auf die Beine kommen soll, wenn die Banken zerschlagen sind", sagte Bosbach.

Bereits am Montag hatte Bosbach starke Zweifel am Hilfspaket der Euro-Partner für Zypern geäußert.

In diesen Ländern können Sie mit dem Euro bezahlen

Jetzt auch in Lettland: Hier können Sie mit dem Euro bezahlen

zr

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare