Viele geheime Nummern gespeichert

Hessens Regierungschef verliert iPhone

+
Volker Bouffier ist sein Handy abhanden gekommen.

Wiesbaden- Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier hat auf dem Rückflug von Berlin nach Frankfurt sein iPhone verloren, voll mit Telefonnummern, E-Mails, SMS und anderen wichtigen Daten.

„Da ist das drauf gewesen, was ein Ministerpräsident so auf seinem Handy hat“, sagte Regierungssprecher Michael Bußer am Mittwoch in Wiesbaden auf Anfrage. Das Mobiltelefon sei noch nicht wieder aufgetaucht und deswegen gesperrt worden.

Nach Informationen der „Bild“-Zeitung hatte es das Putzpersonal im Flugzeug unter Bouffiers Sitz gefunden und bei einem Flugbegleiter abgegeben. Als Personenschützer das Telefon abholen wollten, sei es allerdings verschwunden gewesen.

Die Lufthansa äußerte sich nicht weiter dazu: „Aus datenschutzrechtlichen Gründen geben wir grundsätzlich keine Informationen über unsere Passagiere heraus“, sagte eine Sprecherin.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Verfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab

Für die Länder ist es ein Schlag: Sie schaffen es nicht, ein Verbot der NPD zu erstreiten. Damit ist schon der zweite Versuch gescheitert. Das …
Verfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab

Kommentare