Bund drosselt seine Subventionen

Berlin - Bis zum kommenden Jahr sollen die Zuschüsse des Bundes auf 22,6 Milliarden Euro sinken und damit um rund sechs Milliarden Euro niedriger liegen als 2009. Die Gründe für den Rückgang der Finanzhilfen:

Der Bund senkt seine Zuschüsse auf 22,6 Milliarden Euro, die damit um rund sechs Milliarden Euro niedriger liegen als 2009. Dies geht aus dem neuen Subventionsbericht der Bundesregierung hervor, wie die Nachrichtenagentur dapd aus Regierungskreisen erfuhr. Das Bundeskabinett beschloss den Bericht am Mittwochmorgen.

Der deutliche Rückgang der Finanzhilfen sei vor allem auf das Ende der Abwrackprämie zurückzuführen, bei den Steuerbegünstigungen mache sich das Auslaufen der Eigenheimzulage und die reduzierte Ökosteuervergünstigung bemerkbar, hieß es weiter.

dapd

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare