Hochwasserschutzprogramm

Bund und Länder wollen Hochwasserschutz verbessern

+
Der Bund hat den Ländern weitere Unterstützung beim Hochwasserschutz zugesagt.

Bad Staffelstein - Der Bund hat den Ländern weitere Unterstützung beim Hochwasserschutz zugesagt. Bei der Umweltministerkonferenz der Länder hatten die Ressortchefs mehr Geld aus Berlin für Schutzmaßnahmen an den großen Flüssen gefordert.

„Der Bund wird sich nicht aus der Verantwortung stehlen“, sagte Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) am Freitag im oberfränkischen Kloster Banz.

Bei der Umweltministerkonferenz der Länder hatten die Ressortchefs mehr Geld aus Berlin für Schutzmaßnahmen an den großen Flüssen gefordert. Man brauche die Unterstützung des Bundes, hatte Bayerns Ressortchefin Ulrike Scharf (CSU) erklärt.

Im Nationalen Hochwasserschutzprogramm seien von den Ländern Maßnahmen für 5,4 Milliarden Euro eingebracht worden, erläuterte Hendricks. 60 Prozent der jeweiligen Projektkosten übernehme der Bund. „Das Programm wird gemeinsam abgearbeitet“, sagte sie.

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare