Dritter Besuch in London

Bundespräsident Gauck bei Queen Elizabeth

+
Bundespräsident Gauck wurde in London von der Queen empfangen.

London - Bundespräsident Joachim Gauck ist am Dienstag zu seinem offiziellen Antrittsbesuch bei Queen Elizabeth II. in London eingetroffen.

Gemeinsam mit seiner Partnerin Daniela Schadt wurde der Bundespräsident von der Königin und ihrem Ehemann Prinz Philip am Portal des Buckingham-Palastes empfangen. Anschließend ging es in das Innere des Palastes zu einem Mittagessen und Arbeitsgesprächen. Unter anderem soll es um das deutsch-britische Verhältnis gehen. Gauck (72) ist während seiner Amtszeit bereits zum dritten Mal in London.

Zum Auftakt der Olympischen Spiele war er gemeinsam mit etwa 100 weiteren Staatsoberhäuptern auch von der Queen empfangen worden.

Das waren die deutschen Bundespräsidenten

Das waren die deutschen Bundespräsidenten

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare