Er wurde nur 68 Jahre alt

Bundespräsident Gauck trauert um Bruder

+
Bundespräsident Gaucks Bruder start nach kurzer schwerer Krankheit

Berlin - Bundespräsident Joachim Gauck trauert um seinen Bruder Eckart. Dieser starb bereits Ende vergangener Woche im Alter von 68 Jahren.

Das bestätigte das Bundespräsidialamt. Die Rostocker „Ostsee-Zeitung“ veröffentlichte am Freitag eine Todesanzeige. Danach starb Eckart Gauck nach kurzer schwerer Krankheit. Er war fünf Jahre jünger als sein Bruder Joachim und lebte südlich von Rostock. Die Beisetzung soll am Montag in Wustrow an der Ostsee stattfinden. Dort besitzt die Familie Gauck ein Haus, in dem der Bundespräsident auch dieses Jahr einen Teil seines Sommerurlaubs verbrachte.

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare