Bundespräsidentenwahl live vor dem Reichstag

+
ARD und ZDF übertragen die Bundespräsidentenwahl am 30. Juni live vor dem Reichstag. Das Bild zeigt die Bundesversammlung am 23. Mai 2009.

Berlin - ARD und ZDF übertragen die Bundespräsidentenwahl am 30. Juni live vor dem Reichstag. Eine große Videowand lädt zum Public-Viewing ein. Auch die WM kommt dabei nicht zu kurz.

Moderator der ARD-Sendung (11.40 Uhr bis ca. 15.00 Uhr) ist Ulrich Deppendorf, für das ZDF steht Theo Koll ab 11.35 Uhr vor der Kamera. Am Westeingang des Reichstages steht eine große Videowand, auf der das ARD-Programm läuft. Die ARD plant zudem während der Sendung aktuelle Ausgaben der “Tagesschau“ sowie Schalten zum WM-Studio in Südafrika und zur Berliner Fanmeile, teilte sie am Freitag mit. Kandidaten bei der Wahl des Bundespräsidenten sind Christian Wulff, Joachim Gauck und Luc Jochimsen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare