Bundestagsfraktionen bereiten Griechenland-Abstimmung vor

+
Am Mittwoch wird im Bundestag über das dritte Hilfspaket für Griechenland abgestimmt. Foto: Hannibal Hanschke

Berlin (dpa) - Die im Bundestag vertretenen Fraktionen treffen sich heute in Berlin zu getrennten Sitzungen, um die Abstimmung im Plenum über das dritte Hilfspaket für Griechenland vorzubereiten. Dabei wird es auch Probeabstimmungen geben.

Eine Mehrheit für das neue 86-Milliarden-Programm gilt am Mittwoch zwar als sicher, vor allem in der Union dürfte es aber zahlreiche Abweichler vom Regierungskurs geben.

Auch in anderen europäischen Ländern stehen heute Debatten und Abstimmungen über das Hilfspaket für Athen auf dem Programm. Im estnischen Parlament genügt eine einfache Mehrheit. In Madrid wäre zwar die Zustimmung des Parlaments nicht zwingend erforderlich gewesen. Auf Bitten der Regierung von Ministerpräsident Mariano Rajoy wurde aber dennoch eine Sondersitzung einberufen. In Österreich tagt ein Unterausschuss des Nationalrats, der Hilfen für Griechenland billigen muss.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Verfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab

Für die Länder ist es ein Schlag: Sie schaffen es nicht, ein Verbot der NPD zu erstreiten. Damit ist schon der zweite Versuch gescheitert. Das …
Verfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab

Kommentare