Burkaverbot: Europarat schlägt Alarm

Straßburg - Wenige Tage, bevor nach Frankreich auch in Belgien ein Burkaverbot in Kraft tritt, schlägt der Europarat in Straßburg Alarm und fordert von den Bürgern mehr Toleranz.

Lesen Sie auch:

Burka-Tragen kostet in Belgien jetzt 137,50 Euro

Zwar sei es sinnvoll, sich gegen einen vollständigen Verhüllungszwang für Frauen zu wehren, argumentierte der Menschenrechtsbeauftragte des Rates, Thomas Hammarberg, in einer am Mittwoch veröffentlichten Stellungnahme. Frauen dafür zu bestrafen, sei aber der falsche Weg, weil diese dadurch stigmatisiert würden und sich weiter vom Gros der Gesellschaft zu entfernen drohten. In Frankreich ist bereits seit April ein Burkaverbot in Kraft. Ab 23. Juli wird eine entsprechende Gesetzgebung auch in Belgien wirksam.

dapd

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare