Bürgerrechtler Chen: "Ich bin in ernster Gefahr"

+
Der chinesische Bürgerrechtler Chen Guangcheng

Peking - Der chinesische Bürgerrechtler Chen Guangcheng ist äußerst besorgt um seine Sicherheit.

„Ich bin in ernster Gefahr“, sagte der blinde Dissident am Freitagmorgen in einem Telefoninterview der Nachrichtenagentur dpa. Seit er die US-Botschaft in Peking vor zwei Tagen verlassen habe, versuchten amerikanische Diplomaten vergeblich, persönlich mit ihm in Kontakt zu treten. Sie würden aber nicht in das Chaoyang Hospital in der chinesischen Hauptstadt gelassen.

Angela Merkel zu Gast in China - Bilder vom Staatsbesuch

Angela Merkel zu Gast in China - Bilder vom Staatsbesuch

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare