Deutsche laut Umfrage für Verbleib Großbritanniens in EU

+
Die Flaggen von Großbritannien und der EU im EU-Ratsgebäude. Wenn es nach der deutschen Bevölkerung geht, soll der Union Jack auch weiterhin in Brüssel wehen. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Berlin (dpa) - Die Deutschen sind einer Umfrage zufolge mit großer Mehrheit für den Verbleib Großbritanniens in der EU. Aus dem "Deutschlandtrend" der ARD geht hervor, dass 79 Prozent und damit mehr als drei Viertel der Befragten eine EU mit Großbritannien wünschen.

Lediglich 15 Prozent plädieren für den Austritt Londons. 39 Prozent der Befragten glauben, dass sich im Falle eines Austritts die wirtschaftliche Lage in der EU verschlechtert. 50 Prozent glauben, dass dies keinen Unterschied macht. 3 Prozent glauben, dass die EU ohne Großbritannien besser dasteht. Am 23. Juni stimmen die Briten in einem Referendum über ihre Zukunft innerhalb oder außerhalb der EU ab.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare