Deutschland gedenkt der Opfer der Neonazi-Mordserie

ap
1 von 13
Eine Angehörige trägt eine weiße Kerze ins Berliner Konzerthaus.
2 von 13
Im Konzerthaus in Berlin fand die zentrale Gedenkfeier für die Opfer der rechtsextremen Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) statt. Angela Merkel nahm zwischen Angehörigen der Opfer platz. Bei ihrer Rede entschuldigte sie sich bei ihnen und versprach eine vollständige Aufklärung.
3 von 13
Im Konzerthaus in Berlin fand die zentrale Gedenkfeier für die Opfer der rechtsextremen Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) statt. Angela Merkel nahm zwischen Angehörigen der Opfer platz. Bei ihrer Rede entschuldigte sie sich bei ihnen und versprach eine vollständige Aufklärung.
4 von 13
Zwei Angehörige der Opfer hinterlassen auf dem Podium des Konzerthauses eine Kerze der Hoffnung.
5 von 13
Im Konzerthaus in Berlin fand die zentrale Gedenkfeier für die Opfer der rechtsextremen Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) statt. Angela Merkel nahm zwischen Angehörigen der Opfer platz. Bei ihrer Rede entschuldigte sie sich bei ihnen und versprach eine vollständige Aufklärung.
6 von 13
Im Konzerthaus in Berlin fand die zentrale Gedenkfeier für die Opfer der rechtsextremen Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) statt. Angela Merkel nahm zwischen Angehörigen der Opfer platz. Bei ihrer Rede entschuldigte sie sich bei ihnen und versprach eine vollständige Aufklärung.
7 von 13
Im Konzerthaus in Berlin fand die zentrale Gedenkfeier für die Opfer der rechtsextremen Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) statt. Angela Merkel nahm zwischen Angehörigen der Opfer platz. Bei ihrer Rede entschuldigte sie sich bei ihnen und versprach eine vollständige Aufklärung.
8 von 13
Im Konzerthaus in Berlin fand die zentrale Gedenkfeier für die Opfer der rechtsextremen Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) statt. Angela Merkel nahm zwischen Angehörigen der Opfer platz. Bei ihrer Rede entschuldigte sie sich bei ihnen und versprach eine vollständige Aufklärung.

Deutschland gedenkt der Opfer der Neonazi-Mordserie

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder: Laster rast in Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz

Berlin - Auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin ist am Montagabend ein Lastwagen in eine Menschenmenge gerast. Zahlreiche Menschen wurden getötet und …
Bilder: Laster rast in Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz

Zum Tod von Roman Herzog: Bilder aus seinem Leben

Berlin - Der frühere Bundespräsident Roman Herzog ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Herzog war von 1994 bis 1999 der siebte Bundespräsident.
Zum Tod von Roman Herzog: Bilder aus seinem Leben

Berlin trauert um die Opfer des Anschlags - Die Bilder

Berlin - Am Montagabend ist ein Lkw in einen Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Breitscheidplatz gerast und hat 12 Menschen in den Tod gerissen. Die …
Berlin trauert um die Opfer des Anschlags - Die Bilder

Kommentare