Ex-Minister Funke zu Bewährungsstrafe verurteilt

+
Ex-Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke.

Oldenburg - Der frühere Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke ist am Freitag wegen Untreue zu einer Bewährungsstrafe von sechs Monaten verurteilt worden.

Das Landgericht Oldenburg verurteilte den ehemaligen SPD-Politiker wegen der eigenmächtigen Erhöhung des Gehalts eines mitangeklagten früheren Geschäftsführers des Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbands (OOWV), dessen Vorsteher er seinerzeit war. Von dem Vorwurf, dass Funke sich eine private Feier vom OOWV bezahlen lassen hat, wurde er freigesprochen.

dapd

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare