Ex-Präsidenten-Sprecher äußert sich zu Vorwürfen

+
Damals war noch alles gut: Am 23. Juni 2010 sitzt der damalige niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff neben seinem damaligen Regierungssprecher Olaf Glaeseker.

Hannover/Hamburg - Olaf Glaeseker, Ex-Sprecher des früheren Bundespräsidenten Christian Wulff, hat erstmals zu den gegen ihn erhobenen Vorwürfen der Bestechlichkeit Stellung bezogen.

Nach einem Bericht des „Spiegels“ äußerte er sich nach mehrmonatigem Schweigen in einem siebenseitigen Schreiben über seinen Anwalt zu Vorgängen im Zusammenhang mit dem umstrittenen Promi-Treff Nord-Süd-Dialog.

Reisen, Partys, Darlehen: Die Vorwürfe gegen Christian Wulff

Reisen, Partys, Darlehen: Die Vorwürfe gegen Christian Wulff

Dabei ging es unter anderem um den umstrittenen Einsatz von Studenten der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) als Servicekräfte bei der Feier. Die MHH stellte seinerzeit für diesen Einsatz eine Rechnung über rund 5000 Euro, die die Staatskanzlei aber nicht bezahlte. Für Glaeseker war dem Magazin zufolge nach einer E-Mail des MHH-Vizepräsidenten Andreas Tecklenburg klar, dass die Hochschule das Treffen als Sponsor unterstützte und dafür Servicekräfte stellte.

Die Staatsanwaltschaft Hannover ermittelt gegen Glaeseker im Zusammenhang mit dem Treffen wegen des Verdachts der Bestechlichkeit.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare