Finanzkrise: Merkel unterbricht Urlaub NICHT

+
Angela Merkel

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird ihren Urlaub wegen der Finanzkrise nicht abbrechen. Auch Finanzminister Wolfgang Schäuble wird nach Auskunft seines Sprechers seinen Urlaub auf Sylt nicht unterbrechen.

Der erste öffentliche Termin der Kanzlerin nach ihrem dreiwöchigem Urlaub wird am Samstag die Gedenkveranstaltung zum 50. Jahrestag des Mauerbaus in Berlin sein, wie der stellvertretende Regierungssprecher Christoph Steegmanns am Mittwoch in Berlin mitteilte. Merkel werde am Montag wieder ihre Arbeit im Kanzleramt aufnehmen.

Auf die Frage, warum die Kanzlerin ihren Urlaub angesichts der Schuldenkrise nicht unterbreche, sagte der Vize-Regierungssprecher, die Tatsache, dass die europäischen Staats- und Regierungschefs alle an der Bekämpfung der Schuldenkrise arbeiteten, bedinge nicht, “dass alle die gleichen Tagesabläufe“ haben.

Auch Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) wird nach Auskunft seines Sprechers seinen Urlaub auf Sylt nicht unterbrechen. Der Minister sei trotz der Abwesenheit aus Berlin jederzeit im Geschäft.

dapd

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare