Vor Fußball-EM: Innenminister Friedrich kritisiert Ukraine

+
Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU)

Luxemburg - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat die Ukraine wegen des Umgangs mit der inhaftierten Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko kritisiert.

Der Minister, der auch für Sportfragen zuständig ist, forderte am Donnerstag in Luxemburg eine ordentliche Krankenbehandlung für die Erkrankte.

Friedrich sagte, er selbst habe ein Problem damit, als Sportminister bei Fußballspielen während der EM zu sitzen “und zu wissen, da wird Kilometer entfernt jemand nicht nach den Regeln, die wir uns gemeinsam gegeben haben in der zivilisierten Staatenwelt, behandelt“.

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Die Fußball-EM biete der Ukraine eine gute Gelegenheit, sich weltweit zu präsentieren. Das Land drohe aber diese großartige Möglichkeit zu verpassen. “Das ist eigentlich kaum zu verstehen.“ Bundespräsident Joachim Gauck hatte diese Woche eine Einladung in die Ukraine abgesagt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare