Gabriel: Wulff-Affäre ist auch eine Merkel-Affäre

+
Christian Wulff (l.) und Angela Merkel

Hamburg - Für SPD-Chef Sigmar Gabriel ist die Affäre um Bundespräsident Christian Wulff auch eine "Merkel-Affäre". Im persönlichen Stil sieht er jedoch große Unterschiede zwischen beiden.

„Die Kanzlerin bringt Leute in Ämter, die klassische, bürgerliche Tugenden wie Anstand, Ehrlichkeit, Würde, Zuverlässigkeit mit Füßen treten“, sagte er „Spiegel-Online“ am Dienstag.

Kanzlerin Merkel schnappt sich die Roten (Bärchen)

Merkel schnappt sich die Roten (Bärchen)

Den persönlichen Stil Angela Merkels lobte Gabriel hingegen als „Gegenbild zu Christian Wulff“. „Angela Merkel ist diese Schnäppchenjäger-Mentalität oder die Sucht nach Öffentlichkeit und dem scheinbaren Glamour der Welt der Reichen fremd. Das finde ich auch sympathisch an ihr“, sagte er.

dapd

Meistgelesene Artikel

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare