Gorbatschow erhält Weizsäcker-Medaille

+
Michail Gorbatschow (81) wird als Erster mit der Carl Friedrich von Weizsäcker-Medaille geehrt.

Berlin - Michail Gorbatschow (81) wird als Erster mit der Carl Friedrich von Weizsäcker-Medaille geehrt.

Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert und soll alle vier Jahre verliehen werden, wie die Weizsäcker-Stiftung und die Weizsäcker-Gesellschaft am Dienstag in Enger (Nordrhein-Westfalen) mitteilten. Gorbatschow erhalte die Medaille für seine politische Arbeit der vergangenen Jahrzehnte.

Mit der Auszeichnung würden Persönlichkeiten gewürdigt, die einen Beitrag dazu leisten, die Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen. Der russische Friedensnobelpreisträger soll die Auszeichnung an diesem Samstag (30.6.) in Berlin bekommen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare