Grüne wollen nicht mit Rüttgers

+
Schwarz-Grün - ist das möglich? Jürgen Rüttgers hat die Grünen (noch) nicht auf seiner Seite.

Düsseldorf - Wenige Tage vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen haben die Grünen Jürgen Rüttgers eine klare Absage erteilt.

Landeschef Arndt Klocke sagte der “Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe): “Eine Koalition mit Jürgen Rüttgers an der Spitze ist für uns Grüne nur sehr schwer vorstellbar.“ Die Stimmung an der Basis sei eindeutig gegen Rüttgers gerichtet. Zugleich betonte Klocke, es gehöre zu den klaren Wahlzielen der Grünen, dass Rüttgers nach dem 9. Mai nicht mehr Ministerpräsident sei. Der Chef der Grünen-Bundestagsfraktion, Jürgen Trittin, stellte in derselben Zeitung Bedingungen für eine Regierungsbeteiligung seiner Partei in Nordrhein-Westfalen. “Wir werden uns nur dann an einer Koalition in NRW beteiligen, wenn der Trend zu neuen Kohlekraftwerken gestoppt wird“, sagte Trittin. Das gelte sowohl für Koalitionen mit der SPD wie auch mit der CDU. Nach aktuellen Umfragen kommen die klassischen Wunschkoalitionen aus CDU und FDP oder SPD und Grünen derzeit auf keine Mehrheit. Schwarz-Grün wäre hingegen rechnerisch genauso möglich wie andere Dreier-Bündnisse oder eine große Koalition aus CDU und SPD.

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare