Gysi rechnet mit Neuwahlen 2012

+
Gergor Gysi rechnet mit Neuwahlen 2012

Berlin - Trotz der Kanzlermehrheit: Gregor Gysi (Linke) rechnet schon bald mit Neuwahlen. Der Fraktionschef vermutet, dass die Koalition an dem nächsten Rettungsschirm zerbrechen könnte.

Lesen Sie auch:

Rettungsschirm mit Kanzlermehrheit gebilligt

Ander sieht das der stellvertretende SPD-Fraktionschef Hubertus Heil. Er rechnet nicht mit Neuwahlen vor 2013. Eine vorgezogene Bundestagswahl könnte einen Mandatsverlust für viele Koalitionsabgeordnete bedeuten, sagte er am Donnerstag auf Phoenix. “Die Wahrscheinlichkeit ist eher, dass sie sich an den Sessel krallen.“ Für das Land wäre ein Neuanfang allerdings besser, sagte Heil. Es gebe eigentlich kein Politikfeld, auf dem Schwarz-Gelb geschlossen auftrete.

dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare