EU hält Atomkraft für unentbehrlich

Berlin - Atomenergie bleibt für Europa laut einem Bericht der EU-Kommission eine der wichtigsten Quellen zur Errreichung der Klimaschutzziele.

“Nuklearenergie leiste einen Schlüsselbeitrag für die Reduzierung von Treibhausgasemissionen“, heißt es in einem Entwurf für den “Energie-Fahrplan 2050“ der EU-Kommission, wie die Tageszeitung “Die Welt“ (Donnerstagausgabe) berichtet.

Das Papier, das Energiekommissar Günther Oettinger Mitte Dezember vorstellen soll, diene als Projektionsgrundlage für künftige Gesetzesvorgaben. Nach den Berechnungen wird der Anteil an Atomstrom im Jahr 2050 EU-weit noch immer bei 18 Prozent liegen und sich damit im Vergleich zu heute nicht wesentlich verringern. Gleichzeitig soll der Anteil der erneuerbaren Energien von heute 10 Prozent 2050 EU-weit bei 55 Prozent liegen.

dapd

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare