Stadt will NPD-Parteitag verhindern

Hohenmölsen - Die Stadt Hohenmölsen in Sachsen-Anhalt will den geplanten Bundesparteitag der rechtsextremen NPD verhindern.

Die Stadt werde Beschwerde gegen das Urteil des Verwaltungsgerichtes Halle einlegen, das den NPD-Parteitag genehmigt hat, sagte Bürgermeister Hans Dieter von Fintel (CDU) am Donnerstag.

Das habe der Stadtrat am Mittwochabend einstimmig beschlossen. Falls die Veranstaltung nicht vom Oberverwaltungsgericht Magdeburg verboten werde, soll es am Tag des Parteitags (6. November) unter dem Motto “Bunt statt Braun“ eine Kundgebung auf dem Marktplatz geben. Linke und SPD haben Demonstrationen angemeldet.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare