Vorvertrag soll unterzeichnet werden

Iran plant mit Russland Bau von zwei weiteren AKWs

Teheran - Der Iran plant in Kooperation mit Russland den Bau von zwei weiteren Atomkraftwerken. Der iranische Atomchef Ali Akbar Salehi wollte am Dienstag in Moskau einen Vorvertrag für beide Projekte unterzeichnen.

Beide Seiten wollten auch über die Lieferung von russischen Brennstäben an den Iran reden. Bei den Verhandlungen über sein umstrittenes Atomprogramm hat Teheran angeblich akzeptiert, seine Uranvorräte in Russland zu lagern. Im Gegenzug soll der Iran Brennstäbe erhalten.

Mit dieser Initiative sollen die Differenzen über die Menge der iranischen Urananreicherung ausgeräumt werden. Irans einziges Atomkraftwerk in Buschehr am Persischen Golf ist auch ein gemeinsames Projekt mit Russland.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare