Oppositionsgruppe

Iran: Berichte über geheime Atomanlage

+
Oppositionelle im Iran decken seine geheimen Atom-Projekte auf: Präsident Mahmoud Ahmadinedschad.

Berlin - Die iranische Oppositionsgruppe Volksmudschaheddin hat nach eigenen Angaben Informationen über eine bislang geheime Atomanlage nördlich der Hauptstadt Teheran erhalten.

Vier bis zu 550 Meter lange Tunnel sowie vier Lagerhäuser befänden sich zehn Kilometer östlich der Stadt Damavand, heißt es in einer am Donnerstag in Berlin verbreiteten Erklärung. Das Projekt trage den Codenamen „Madan Sharq“ (östliche Mine). Die Arbeiten hätten 2006 begonnen. Das Gelände soll dem Verteidigungsministerium gehören. Eine unabhängige Überprüfung der Angaben ist nicht möglich.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare