Irans erstes Atomkraftwerk im Januar betriebsbereit

+
Das AKW Buschehr in Bau (Archivbild August 2010) - es solle bis spätestens Januar 2011 ans Netz gehen.

Teheran - Das erste Atomkraftwerk im Iran soll im Januar nächsten Jahres betriebsbereit sein. Irans Atom-Chef Ali-Akbar Salehi sagte, alle 160 Brennelemente seien in den Reaktor eingesetzt worden.

Das AKW könne bis spätestens Januar 2011 erstmals Strom produzieren und ans nationale Netz gehen, sagte er nach Medienberichten vom Sonntag.

Das AKW Buschehr in Südiran ist nach Angaben Salehis der Start eines Programms, mit dem insgesamt zusätzliche 20 000 Megawatt Strom in das iranische Netz eingespeist werden sollen. Buschehr selbst hat eine Leistung von geschätzten 1000 Megawatt. Die Anlage diene nur der Stromversorgung, hieß es immer wieder in Teheran. Der Westen verdächtigt den Iran, unter dem Deckmantel der zivilen Nutzung der Kernenergie auch Atomwaffen bauen zu wollen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Chicago - Obama geht - mit emotionalen, aber eher stillen Tönen. Der scheidende Präsident erinnert seine Landsleute noch einmal an das, was ihm …
Obamas Abschied: Liebeserklärung an Michelle

Kommentare