Israel stationiert Drohnen nahe Ägyptens

Tel Aviv - Die israelische Luftwaffe hat nach eigenen Angaben an der Grenze zu Ägypten eine Spezialeinheit unbemannter Überwachungsflugzeuge stationiert.

Die Drohnen kontrollieren beide Seiten der 250 Kilometer langen Grenze, fliegen aber lediglich im israelischen Luftraum, wie am Donnerstag aus Militärkreisen in Tel Aviv verlautete. Israel hat nach einer Anschlagsserie im August, bei der acht Menschen getötet wurden, zusätzliche Soldaten an der Grenze zu Ägypten stationiert. Die Angreifer waren über die durchlässige Grenze zur Sinai-Halbinsel ins Land eingedrungen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare