Junge Union plant "Philipp-Mißfelder-Wald" in Israel

+
Mißfelder war zwölf Jahre Vorsitzender der Jungen Union. Foto: Sven Hoppe

Berlin (dpa) - Die Junge Union will im Oktober in Gedenken an ihren vor einem Jahr gestorbenen früheren Vorsitzenden Philipp Mißfelder mit der Aufforstung eines Teils der Wüste Negev in Israel beginnen.

Angrenzend an einen von den Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer 1991 initiierten "Wald der deutschen Länder" soll ein "Philipp-Mißfelder-Wald" entstehen. Der Wald solle an Mißfelders Traum von einem friedlichen und lebenswerten Nahen Osten erinnern, sagte der JU-Vorsitzende Paul Ziemiak der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Die JU plant das Projekt gemeinsam mit dem Jüdischen Nationalfonds.

Zu den Spendern von Bäumen zählen neben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach JU-Angaben bisher unter anderem auch Innenminister Thomas de Maizière und CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer.

Mißfelder war zehn Jahre Bundestagsabgeordneter und - so lange wie keiner vor ihm - zwölf Jahre Vorsitzender der Jungen Union, die der größte politische Jugendverband Europas ist. Als Außenexperte der Unionsfraktion hat er sich immer gegen Antisemitismus und für die deutsch-israelischen Beziehungen stark gemacht. In der Nacht zum 13. Juli 2015 starb er völlig überraschend an einer Lungenembolie.

Junge Union zu Philipp-Mißfelder-Wald

Hamburger JU-Chef auf Youtube zu Philipp-Mißfelder-Wald

Jüdischer Nationalfonds zu Philipp-Mißfelder-Wald

Auftritt von Mißfelder 2011 im Bundestag gegen Antisemitismus

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Donald Trumps Melania: Ist sie eifersüchtig auf Ivanka?

Washington - Seit Freitag ist Melania Trump die "First Lady" der Vereinigten Staaten von Amerika. Beim Inauguration Day unterlief ihr aber die eine …
Donald Trumps Melania: Ist sie eifersüchtig auf Ivanka?

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Kommentare