Jungliberalen-Chef Becker will Rentengarantie kippen

+
Lasse Becker, Chef der Jungliberalen will die Rentengarantie kippen.

Frankfurt/Main - Der Vorsitzende der FDP-nahen Jungen Liberalen, Lasse Becker, hat eine Überprüfung der Rentengarantie gefordert.

“Das Sparpaket reicht alleine nicht aus. Wir müssen auch die Rentengarantie kritisch überprüfen“, sagte Becker der Düsseldorfer “Rheinischen Post“. Alle Teile der Gesellschaft müssten einen Beitrag zur Konsolidierung leisten. Mit der Rentengarantie war noch zu Zeiten der Großen Koalition festgelegt worden, dass die Renten auch bei entsprechender Entwicklung der Einkommen nicht sinken dürfen. Die Koalition müsse “kurzfristig die Kanzlerin dazu zwingen, eine inhaltliche Agenda für die Legislaturperiode zu liefern“, forderte Becker weiter. Bisher gebe es keine Führung der Kanzlerin. Das müsse auch Vizekanzler Guido Westerwelle (FDP) einfordern.

So will die Regierung 80 Milliarden Euro sparen

So will die Regierung 80 Milliarden Euro sparen

apn

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare