Kaczynski will Nachfolger seines Bruders werden

+
Jaroslaw Kaczynski bei der Beerdigung seines Bruders Lech. Neben ihm stehen Tochter und Enkelin seines verunglückten Zwillingsbruders.

Warschau - Bei der Präsidentenwahl in Polen am 20. Juni will sich Jaroslaw Kaczynski um die Nachfolge seines getöteten Zwillingsbruders Lech bewerben.

Die Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) habe den früheren Ministerpräsidenten als Kandidaten nominiert, meldete die polnische Nachrichtenagentur pap am Montag.

Lech Kaczynski kam am 10. April bei einem Flugzeugabsturz nahe Smolensk in Russland ums Leben. Jaroslaw Kaczynski erklärte laut pap, er wolle die Lebensaufgabe seines Bruders sowie der anderen Absturzopfer zu Ende führen.

apn

Meistgelesene Artikel

Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Washington - Proteste in aller Welt haben den ersten vollen Amtstag von Donald Trump begleitet. Er selbst ignoriert sie erst einmal - und feuert …
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Washington - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Hier Trumps …
Im Wortlaut: Was Trump mit erhobener Faust sagte

Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Mexiko-Stadt - Donald Trump regiert, die ersten Aktionen könnten sich gegen Mexiko richten - kein Land hat er mehr attackiert. Dort schwillt bereits …
Anbiedern oder Attacke? Mexiko zittert vor Trump

Kommentare