Kämpfe auf den Philippinen: Elf Tote

Manila - Bei Kämpfen zwischen muslimischen Rebellen und Lokalpolitikern sind im Süden der Philippinen elf Menschen getötet worden.

Die etwa 100 Aufständischen griffen die Politiker am Sonntag an, als diese gerade ein Straßenbauprojekt in der Nähe des Sees Buluan besichtigten, wie ein Militärsprecher am Montag mitteilte. Ein Rebellenführer sagte, die Aufständischen lehnten das Bauprojekt ab. Hintergrund sei ein Streit um Fischgründe.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Berlin -  Seine „Ruck-Rede“ bleibt in Erinnerung. Unermüdlich forderte Roman Herzog die Bürger zu Reformen auf. Nun ist der Altbundespräsident im …
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben

Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Washington - Was Donald Trump über Russland und die Nato gesagt hat, ließ in Europa Alarmglocken schrillen. Sein künftiger Verteidigungsminister …
Künftiger Pentagon-Chef warnt Trump vor Putin

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Kommentare